fbpx

Steigende Preise & Lieferkettenprobleme

Jochen Golds Gutes Licht - Steigende Preise und Lieferkettenprobleme

Jochen Golds “Gutes Licht” zu steigende Preise & Lieferkettenprobleme

Das mein zweiter Beitrag hier sich gleich um so starke Themen wie steigende Preise und Lieferkettenprobleme drehen wird, war eigentlich nicht geplant. Trotzdem müssen wir diese Themen gerade jetzt, zu Jahresende, ansprechen und dann auch die preislichen Schritte setzen.

Wir erhöhen die Preise 2022

Wir haben während der gesamten Pandemie keine Preiserhöhung für unsere Leuchten, Luster und Lampen gemacht und bis dato alle Steigerungen bei den einzelnen Komponenten kompensiert. Leider können wir diesen tollen Service nächstes Jahr nicht mehr bieten und müssen auch unsere Preise den Marktbedingungen anpassen.

Rohstoffpreise im Höhenflug

Gerade auf dem Gebiet der Metalle gibt es teilweise extreme Erhöhungen von bis zu 50%. Das Steigerungsraten bei Kupfer werden niemanden entgangen sein und dieses Grundmaterial befindet sich nunmal in vielen unserer Ausgangsmaterialien. Aber auch die elektrischen Kabeln sind massiv davon betroffen. Kupferleitungen sind nach wie vor Standard in der Branche. Aber auch viele andere Komponenten wie Verpackungen, Gas oder Montageteile sind erhöht worden.

Preiserhöhung um ca. 10-12%

Wir möchten sie schon jetzt darauf aufmerksam machen, dass wir unsere Preise ab Jänner 2022 um ca. 10-12% erhöhen werden. Bei wenigen Serien werden wir unter diesen Werten liegen, bei einigen aber auch etwas darüber. Die oben genannten Erhöhungen nahezu aller unserer Vorlieferanten lässt uns hier keine andere Wahl.

Alte Preise für alle Bestellungen im Jahr 2021

Als Service möchten wir all unseren Kunden noch die Chance geben bis Jahresende zu den bestehenden Preisen bestellen zu können. Jede Bestellung die uns bis zum 31.12.2021 erreicht, wird auch nächstes Jahr mit den alten Preise verrechnet.

Liefertermine werden auch länger

Lange Zeit konnten wir uns mit unserem großen Lager eigentlich ohne Probleme durch die Pandemie bewegen. Jetzt gegen Jahresende merken wir aber auch, dass da und dort die weltweiten Lieferkettenprobleme auch unsere Produktion beeinträchtigen werden. Die Lieferzeiten bei Vorschaltgeräten sind teilweise auf drei oder mehr Monate angewachsen und wir können somit nicht mehr bei jedem Auftrag unsere schnelle Produktion anbieten.

Warten sie nicht zu lange

Wenn sie ein Projekt rechtzeitig abschließen möchten, warten sie lieber nicht zu lange mit ihrer Bestellung. Wir wissen welche Teile Probleme verursachen und können diese schon bei einem fixen Auftrag bei uns auf Lager legen. Das spart ihnen viele Sorgen und wir können wesentlich optimaler planen. Gerne können sie uns bei Fragen zum Thema Lieferzeit jederzeit gerne kontaktieren.

Auf ein erfolgreiches Jahr 2022

Wir haben aber auch ein paar wundervolle Neuigkeiten für 2022 vorbereitet und freuen uns schon jetzt darauf, diese News mit ihnen zu teilen. Mehr dazu lesen sie auf unserem Blog und natürlich auch hier bei Jochen Golds Gutes Licht. Bis bald, ihr Jochen Gold.

Jochen Golds Gutes Licht - Der Blog rund um das Thema Licht

Bleiben Sie über unsere Produktneuheiten und Angebote informiert – melden Sie sich für unseren Newsletter an! Stay informed about our product news and offers - sign up for our newsletter!


Öffnungszeiten

Mo – Fr  9:00 – 17:00 
Sa 10:00 – 13:00

Ersatzteilservice
Mo – Do 8:30 – 15:00
Fr  8:30 – 12:00

Adresse

Dotzauer Lighting
Manufaktur & Studio 
Franz-Schubert-Strasse 15
2345 Brunn am Gebirge
Österreich/Austria

Parkplatz vorhanden

Copyright © 2014-2021 Dotzauer Lighting
design by Liber Brands + Design